Tel:
06241 938100

E-Mail:
info@fensterklotz.de

Einbruchschutz

Einbruchschutz gehört heute zu den wichtigsten Gründen Fenster zu tauschen

Die meisten Fenster werden aus Energiespargründen getauscht, an die eigene Sicherheit denken die wenigsten. Menschen die in Häusern mit Fenstern aus den 90er Jahren und älter leben, sind besonders gefährdet, denn zu dieser Zeit wurden nur selten Sicherheitsbeschläge eingesetzt.

Dabei sind die Fakten ganz klar:

  • In Deutschland findet alle vier Minuten ein Einbruch statt.
  • Bei normalen Fenstern benötigt ein Einbrecher weniger als 10 Sekunden um ins Haus zu gelangen.
  • In über 80% der Fälle wird kein Täter ermittelt.
  • Die psychischen Schäden werden sehr unterschätzt, oft fühlen sich Betroffene in ihrem Haus nie wieder sicher
  • Gute Sicherheitsvorkehrungen an Fenster und Türen halten Einbrecher meist ab!

Wir statten Ihre neuen Fenster und Haustüren in den Sicherheitsstufen RC2 und RC3 aus, die auch polizeilich empfohlen werden. Die Sicherheitsstufen definieren bei Fenstern die Anzahl von Sicherheitsschließteilen und Verriegelungspunkten mit Pilzzapfen. Die Polizei empfiehlt mindestens die Sicherheitsstufe RC2, bei dem Aushebelversuche bei geschlossenem Fenster unmöglich sind.

Wir sind aufgenommener Handwerksbetrieb im aktuellen Errichternachweis “Mechanische Sicherungseinrichtungen” des Landeskriminalamtes Rheinland-Pfalz. Unsere Empfehlung: Informieren Sie sich über Einbruchschutz kompetent, kostenlos und neutral bei einer (Kriminal)polizeilichen Beratungsstelle.

Errichterliste Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

keinbruch-pruefsiegel1_linkbanner468x114_rp_m

Das Thema Sicherheit bedarf einer ausführlichen Beratung. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns, denn der Schutz Ihrer Familie sollte an erster Stelle stehen.

Kommentare sind geschlossen.